HomeKanzleiAnwälteTeamRechtsgebieteKontakt
 

Transport- und Speditionsrecht

Wenn Sie nicht sicher sind, ob Sie einen Anwalt brauchen, brauchen Sie ihn ganz bestimmt.

Tagtäglich werden auf unseren Straßen in Deutschland und Europa Transporte aller Art durchgeführt. Es kann sich um konventionelle Transporte handeln, aber auch um Schwertransporte oder Spezialtransporte.

Hierbei kann es zu zahlreichen Problemen – und Rechtsstreitigkeiten – kommen:

  • Sie beauftragen einen Spediteur mit der Ausführung des Transportes, welcher wieder einen oder mehrere Frachtführer einsetzt. Die Ware wird z. B. mehrfach umgeladen, einer falschen Stückgutladung zugeordnet, es kommt zu einer Beschädigung des Transportgutes oder die Ware kommt gar nicht am Bestimmungsort an
  • Die Frachtpapiere werden fehlerhaft ausgefüllt oder nicht im erforderlichen Umfang ausgestellt, es gibt Probleme mit der Abwicklung.
  • Aufgrund fehlerhafter Ladungssicherung kommt es zu einem Haftungsfall, bei welchem die Transportversicherung nicht regulieren möchte.
  • Der Frachtführer transportiert unter der Geltung von CMR (Internationale Vereinbarung über Beförderungsverträge auf Straßen), der Inhalt der Regelungen des CMR kommt zur Anwendung. Der Spediteur wendet im Schadensfall ein, dass die Abwicklung des Transportes den Regelungen der gültigen ADSp (Allgemeine Deutsche Spediteurbedingungen) unterliegt und deshalb die Haftung beschränkt wäre. Ihre eigene Transportversicherung lehnt die Haftung wegen Eigenverschulden ebenfalls ab.

Kommt es zu derartigen Problemfällem, ist anwaltlicher Beistand zur Klärung oder Vertretung erforderlich. Als Fachanwalt für Verkehrsrecht beschäftigt sich Rechtsanwalt Burger auch mit Transport- und Speditionsrecht und steht Ihnen hier als kompetenter Rechtsanwalt zur Seite.

« zurück zur Übersicht


Unsere Leistungen

  • Betreuung
  • Beratung
  • Rechtsvertretung

Mitglied im Anwaltverein

 
©2018 | Burger & Krause Rechtsanwälte | Impressum Kanzlei: Augsburger Str. 26 | 86157 Augsburg